Usability / Accessibility / EN ISO 9241 110 – Barrierefreie Webinhalte nach WCAG 2.0 / Konformitätserklärungen : Was ist das für Nicht Informatiker – O.F.D in www.Oliver-Frederic-Dieck.com/internetprogrammierung

Leitsatz : Usability ist der englische Begriff für Benutzbarkeit eines Internet Auftritts.Accessibility ist die englische Formulierung für Web Inhalte Zugänglichkeit .Die Empfehlungen für barrierefreie Webinhalte (WCAG) machen Website Inhalte für eine größere Gruppe von Menschen mit Behinderungen zugänglich. Dies beinhaltet Blindheit und Sehbehinderung, Gehörlosigkeit und nachlassendes Hörvermögen, Lernbehinderungen, kognitive Einschränkungen, eingeschränkte Bewegungsfähigkeit, Sprachbehinderungen, Photosensibilität und Kombinationen aus diesen Behinderungen. Die Empfehlungen machen Websites allgemein benutzbarer.WCAG 2.0 Konformitätserklärungen können in den Qualitätsstufen AAA ,AA bis hinunter zu A für den grösseren Kundenkreis angebracht werden.Davon abgesehen gibt es die internationale Norm EN ISO 9241 insbesondere Teil 110 mit Standards für die Interaktion zwischen Mensch und Computer , insbesondere für die Dialoggestaltung.

Details : Benutzerfreundliches Webdesign erforderte früher Klare Struktur von Texten und Navigation sowie Illustrationen,Beschränkumg auf Wesentliches und Klarheit vor Design Schönheit, allgemeine Orientierungshilfen ,Suchfunktion und Statuszeile ,sowie eine Inhalts angebende Sitemap,kleine Portionierungen der Texte ,die wiederum durch kurze zunächst sichtbare Teaser Anrisse zusammengefasst werden ,Barriere frei alternative Wege ,die Inhalte sinnlich alternativ wahrzunehmen, Ladezeiten verringernde Vorschaubilder, Verständliche gekennzeichnete Verlinkung durch klare gut lesbare eindeutige Beschriftung ,übersichtliche Struktur in Berücksichtigung der üblichen Quasi Webstandards und des üblichen Website Aufbaus und der Navigations Menues, Ladezeitenoptimierung ,sowie die klare Vermittlung der Corporate Identity ,der eideutigen Firmen Identität mit unverwechselbarem Logo und eindeutigem Text ,Preis Bestellungsvorgang und Zahlungswege Klarheit.Reine Web Design Studien , Absolute starre Schriftgrössen , horizontales Scrolling sollten zudem vermieden werden und deshalb mit veränderbaren gut lesbaren Schriftstilen und Schriftgrössen für eine Bildschirmauflösung von 1024 X 768 x optimiert werden.

EN ISO 9241 – 110 – Die Benutzerfreundlichkeits Norm für Internet Anwendungen fordert die Einhaltung folgender Kriterien :

1) Aufgabenangemessenheit bzw Betonung des Wesentlichen
2) Selbstbeschreibungsfähigkeit bzw Selbst Erklärbarkeit
3) Lernförderlichkeit
4) Steuerbarkeit bzw Erwartungskonformität
5) Individualisierbarkeit bzw Anpassbarkeit
6) Fehlertoleranz bei Benutzerfehlern

Die Konformitätserklärung ( AAA ,AA oder A ) des WCAG 2.0 erfordert folgende Website Eigenschaften :

1 ) Wahrnehmbarkeit : Textalternativen und alternative Beschreibungen für alle zeitbestimmten oder sonstigen Inhalte
2 ) Bedienbarkeit : Klare übersichtliche selbsterklärende und eindeutige Navigation in allen üblichen Browswern mit Klarer Anzeige über den momentanen Standort bzgl den Unterseiten der website.
3 ) Verständlichkeit : Lesbarkeit und Verständlichkeit von Textinhalten sowie Vorhersehbarkeit der Website Funktionalität.
4 ) Kompatibilität : Funktionieren der Inhaltszugänglichkeit mit den gängigsten Browsern und speziellen Hilfsmitteln für behinderte Personen
5 ) Konformität der website in den Stufen absteigend AAA . AA bis wenigstens A zumindest auf einer Alternativseite für Behinderte Menschen.

Fach Quellen : IT Handbuch Westermann, Tabellenbuch IT Gehlen , Diverses

O.F.D für O.F.D internet programmierung in www.Oliver-Frederic-Dieck.com/internetprogrammierung / 2015

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>