CMS : Was ist das für Nicht Informatiker von O.F.D in www.oliver-frederic-dieck.com/internetprogrammierung

Leitsatz : CMS ist die Abkürzung für Content Management System ,also frei übersetzt Inhalts Organisations Struktur.Derartige Systeme sind Basis von dynamischen Internet websites mit Datenbank Unterstützung .

Details : Besonderes Kennzeichen von CMS Systemen sind, dasss sie über den Internet Browser unkompliziert zu administrieren und mit Inhalt zu füllem sind.Diese Systeme sind in der Regel erweiterbar und bieten in der Basis und durch zusätzliche Plugins zahlreiche Funktionen.CMS Systeme existieren in gleicher Qualität als Open Source im Basispaket kostenelos und rein kommerziell.Sehr oft gibt es sowohl eine kostenlosen Version ohne Support als auch eine etwas komfortablere mit Support gegen Entgeld.Es gibt derartige Systeme ,wie Sand am Meer für zahlreiche Spezialanwendungen,mit unterschiedlichen Anforderungen und Vorteilen.

Meist verwandte CMS :

Joomla ,
Typo 3 / Neos
Contao,
Django,
Drupal Community,
Wordpress Blog als CMS,
Silverstripe

Die CMS haben unterschiedliche Stärken und haben unterschiedliche Anforderungen.Einige CMS wirken sich sehr nachteilig auf das Google Ranking / -> SEO aus ohne Gegenmassnahmen gegenüber einer herkömmkichen soghgenannten statischen Seite.Der Fachmann wählt nach ihren Vorstellungen das richtig dimenmsionierte Werkzeug mit den erforderlichen Spezial Eigenschaften aus.

Fach Quellen : IT Handbuch Westermann, Tabellenbuch IT Gehlen , Diverses

O.F.D für O.F.D internet programmierung in www.Oliver-Frederic-Dieck.com/internetprogrammierung / 2015

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>