Andrea Nahles als Parteichef und Fraktionschef zurückgetreten :

#spd #spe #sozialdemokraten #tv #nachrichten 
 
Oliver Frederic Dieck ( O.F.D ): Ob der Rückzug von Frau Nahles der SPD einen grossen Dienst erwies wofür ihr zu danken wäre oder nicht hängt weitestgehend davon ab ob mündige tragfähige Kandidaten die ausserhalb der SPD Führung überzeugen können und angesehen sind ihr im Amt folgen oder Experimente die nur dem SPD Vorstand oder Partei Intern bzgl Posten Schieberei überzeugen aber ausserhalb in der Real Welt sicher niemand.Martin Schulz brachte die gewünschten Zahlen ist ein erprobter Mann.Es gab mit ihm aber keinerlei politische Änderung wie anfangs erhofft zurück zum einstigen ernstszunehmenden Haupt Profil der SPD.Gefragt sind grosse Männer.Nicht mal derzeit welche die sich noch beweisen müssen.Eigentlich müsste Sigmar Gabriel ran der zumindest sicher über die erforderliche Reputation und intelligenz verfügt.Martin müsste auf entschiedene Änderungen in der Politik der SPD verweisen,sonst hilf das auch nichts.Bitte nicht wieder eine lächerliche Quote.Bitte veranwortliche Politik für wirklich Erwachsene auch keinen BER und das ist gut so.Gesucht wird ein grosser Mann der innerhalb der SPD überzeugt aber vor allem auch ausserhalb jenseits des Posten Zuschanzens von gewachsenen Seilschaften die offenbar karrieristisch mit den Dingen da draussen wenig zu tun haben.Ich habe auch BWL studiert was nicht bei allen 1987 beginnend gut ankam.Wir wussten nicht das das Umwelt Argument so wichtig ist……Das Ding heisst MARKTFORSCHUNG.Möge die SPD mündig in Vernunft neu geboren werden .
 
Glück auf und Freundschaft.
 
 
PS : Ich ? – Auch ich müsste mich erst beweisen zumal ich durch bayerische Nazi Polizei durch gefälligst Suizid Behandlung 1992 aus Frankreich zurückausgewandert und 2000 von meinem bayerischen Juraexamen entfernt wurde,auch wenn ich das freilich gut könnte.Natürlich bin ich nach wie vor diesbezüglich kern gesund aber die sind die Nazis und nicht so intelligent.Auf dieser Basis wurde mir Bayeriscer applications Programmer IHK bezalt statt Jura Examen,2003 von 0 auf 100 bestanden.Ich werde mich für Jahrhundertgenie Männlichkeit und SPD Ansicht extrem hohe Belastbarkeit und psychische Gesundheit weiterhin nicht enschuldigen .Anders hätte das die Gestapo oder der KGB auch nicht gemacht.Es soll Ostblock Nachrichtendienst vielleicht Mossat involviert gewesen sein.Einige meinen nein der Schwulenverband.( etwas millitant dann…ich bin hetero !) Ich kann persönlich nicht erwarten das man mich psychiatrisch ernst nimmt ohne mich kennengelernt / gelesen zu haben,nach massiv gefälschter Aktenlage durch Trottel Schwerstverbrecher praktisch ohne Hirn die mich gerne isolieren .Die SPD hat aber jetzt keine Zeit dafür dass ich mich beweise als krasserster Dissidenten Fall der Nachkriegszeit in Europa.Für mich eine Etage tiefer.Ich zahl erstmal wieder meinen SPD Beitrag.Alles andere ist vielleicht für Alice Schwarzer und Mao realistisch.Wir tauschen also alle durch.Das tun wir nicht.Gröbster Unfug.Ich würde es zwar machen und könnte das wohl auch besser.Aber ich verfüge so aus dem Stand auch nicht über die Voraussetzungen um die SPD jetzt wiederzubeleben .Die in Bayern anders ohne GG gehenden Uhren.Suizident und depressiv werde ich zwar nie aber Ich müsste mich Vita halber sogar psychiatrisch beweisen bis hin zur Zurechnungsfähigkeit wo doch das Gesindel insbesondere Daten und meine Leistungen so gerne durchtauscht.Mir ansonsten erhebliche Macht anzuvertrauen wäre alternativ grob fahrlässig zumindest in den Augen der meisten. – Oliver-Frederic Dieck
 
www.o-f-d.de
www.o-f-d.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>