Gesetzes Vorschlag gegen Eu Freizügigkeits Lohndumping

‪#‎Eu‬ ‪#‎SPD‬ ‪#‎proeuropa‬ ‪#‎antifa‬ ‪#‎wirtschaftspolitik‬ ‪#‎martinschulz‬ ‪#‎junkers‬‪#‎euparlament‬ ‪#‎sozialpolitik‬ ‪#‎gabriel‬ ‪#‎dgb‬

Mein #Gesetzesvorschlag zur Lösung des Freizügigkeits Problems in der Wirtschaft Europas weit analog zur politischen Entschärfung :

Wer im Gastland einen Vertrag erfüllt muss zumindest den tariflich garantierten Fach Lohn für die jeweiligen Arbeiten ansetzen.Ansonsten ist der Vertrag rechtswidrig und von Anfang an nichtig.

Eine Klausel für Mehrfach Meister halte ich für erforderlich.Dies halte ich für die Lösung des  Sozial und Arbeitsbedingungs Dumping Problems per Europa Freizügigkeit.Eine Regelung wie diese scheint mir gerecht zu sein und geeignet sozial verständliche Probleme zu entschärfen.Und insbesondere die Arbeiterschaft und Kleinunternehmer Welt wieder mit der SPD zu versöhnen.

Problem : Ich weiss das viele Unternehmen insbesondere des Handwerks und Speditions Bereiches in Existenz bedrohende Schieflage kommen dadurch das in nahen Eu Teilstaaten ansässige Unternehmen kurzfristig anreisen und Verträge mit machbaren Lohnniveaux ihrer Heimatländer erfüllen.Freizügigkeit in Europa ist eine tolle Sache.So schafft das aber Unfrieden und die Qualität leidet vielfach auch noch.Bis hin zu rechtsradikalen Anti Europa Tendenzen.

Vor Jahren machte die SPD / Deutschland unter Schröder einen grossen Fehler.Sie optimierte mit 2010 unter der Leitung von Roland Berger Consulting München die Wirtschaftspolitik Deutschlands machte dabei aber asoziale Kahlschlag Fehler sodass sich dies für Einige äusserst ungerecht auswirkte.Inhaltlich lachte wohl die asoziale Geldadel Partei FDP damals ohne jeden sozial Flügel.So hätte man die Flexibierung des Arbeitsmarktes nicht machen dürfen ohne Mindestlohn.Dies wurde von rund 10 % der Wähler der SPD bis heute nicht verziehen.Weil das sinnvoll ist um das wieder gut zu machen und gegen faschistoide Reaktionen bzgl Europa .

Ihr Oliver Frederic Dieck / SPD – Studien der BWL LMU / sciences economiques ULP – www.o-f-d.de / www.o-f-d.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>