Britain’s #Cammeron on European fooling tour . #UN VETO reform obviously needed

O.F.D comment: Those days prime minister Cammeron of Great ( or half Britain ) is touring trough Continental Europe requesting no Europe for Great Britain,significant changes,a weaker Europe without democracy more or less.Dear Mr Prime Minister.In Germany evrybody you will talk to ,had English lessons apart from Mr. Westerwelle.There he has heard that Britain,biggest empire in worlds history till 20. century built by millitary power purely, is doing politics of foreign affairs along to ” Checks and balances ” and  …. “Balance of powers”.This means for us in Europe, that you are helping weaker states in Europe to keep strongest states in Europe down and that you are trying to split all Eurpean powers I gues following to German and Roman ” Divide and rule “.Obviously you are thinking to deal with dullheads only.Your MENSA proposal ( Britain / Australia within 2. world war ) for a different not German / Continental Europe  intelligence is stupid ,esoterical ,rather british and no real alternative like central intelligence agency.Its a joke without important foreign brains for your supremacy ,not nobel price owners or heads of culture ! As long as I try to think better sceduled as minister for foreign affairs Germany in my youth : Nobody needs Great Britain within Europe fooling us.But we Germans are biggest economical partner of Great Britain.You are against us trying to stop us makeing us as weak as possible.Then leave us.Before party friend,CIA member Tony Blair came to power begging us to wait for Great Britain evrybody wanted to throw you out.We are not the commonwealth and not the Empire.Main reason was your opinion that your BSE cows are good enough for Germans and other continental   Europeans and Argentines,insted of British people.Those cows have Alzheimer !  Argentina has killed most of cows biggest producer of cheap prime quality flesh formerly.In 2008 you was produceing in team of finances district London with New York USA that finances world crisis as social product of Britain.Till today you are shooting in team with USA in ranking agentures on EURO and European industry like Airbus in finances war,backed by CIA , NSA, MI6, MI 5…In recent years there was a European commission of European parliament headed by conservative German leader before of Mr. Schulz SPD if steeling and manipulateing Britain in USA team is a millitarry enemy with Echelon spy system or not.Cause it was a conservative chief of parliament it was only warning in the end and Europe wide information concerning NSA CIA / Britain dealing and stealing even at Airbus industries for Boing definetly,claiming internet as US / Britain soil.We want strong peaceful federal Europe.In the end quite similar to USA ,but with old grown cultures and different languages.You want that not how it seems.In Germany we can only give power to Brussels / Strasbourg ,if its under democratical control of our people there ,also  forced by reason but also by our constitution GG.If you want to keep your face, german diplomacy and all others will help you ,if you are requesting Roland Berger like optiomisations of organisation makeing ,stronger ,more effective and more reasonable.But not if you try to fool us for “Rule Britania”.Then go.Nobody will stop you.

PS: UN REFORM : Un world security council : After world war 2 only 5 nations with nuclear power were installed with VETO power.Its not sense of that construction to stand outside of any law and reason for 5 nations USA,Britain,France,Russia,China.Its made to keep peace.Therefore I request that it needs TWO VETOS to stop anything in future.Then it will have no negative side effects. Our biggest millitarry friend is France.Our biggest economical partner is France.Peace in Europe is friedship of Germany – France.Therefore we vote verry British ? We are Europe , not USA, China or Sibiria… Stop fooling !

– O.F.D cultural genius of the century and some other things / democrats since 1988 Germany.Fooled and tortured till genocid by people like you BBC / Radio Free Europe disinformation inclusively ( headquarter Munich Oettingerstreet 26 formerly on planet ) owned by you BBC and NSA for new truthes on planet earth.Saturn !

Polens Salto rückwärts in mit Europa inkompatible allseits verachtete Zeiten : Duda / Katschinsky

O.F.D – Oliver Frederic Dieck Kommentar : Lewandowski, Tusk ..Das ist das neue Polen ! So schön darf es offenbar nicht bleiben.Auf Israelitisch : Tacheles, Auf Französisch : Puis en Allemand : Bis zu Tusk waren die Polen für ganz West Europa die Diebe und sehr wenig angesehen.Abgesehen von Taschendieben ,denn das sind laut Polizei Statistik gut ausgebildet die Rumänen.Bis zu Tusk und der Abfrack Prämie zumindest stand ein auf Bestellung gut organisiert gestohlenes Auto aus Deutschland fast immer in Polen.Offenbar damals der funktionierende Teil der polnischen Wirtschaft.West Europa kam zu dem Schluss dass Polen wohl wesensmässig Slaven und Kommunisten seien und daher zu Russland gehören.Die DDR Mauer schützte West Europa vor militanter polnischen Missgunst und vor polnischen Dieben.Ansonsten waren die Herrschaften für Hass und Missgunst in Richtung Deutschland gerade bzgl deren Qualitäten bekannt.Dies bekam ich als Jahrhundertgenie zu spüren.Mein Vater hatte zwar Hamburger Wurzeln im Deichbaugebiet.Die Familie lebte aber Jahrhunderte lang in Weidiecken im früheren Ostpreussen und musste übernacht das Gebiet per Westverschiebung verlassen.Ich pfeif auf das Gebiet aber nicht auf mein hier selbst erworbenes Eigentum.Ich bin kein Kommunist.Ich bin selbst das Jahrhundertgenie und habe nicht sicher auch alles gestohlen.Duda Katschinsky ? Wenn sie Europa bitte mit Gross Britannien verlassen.Wir machen das demokratische Europa ohne Sie.Nochmals werden Sie der überwältigenden Mehrheit Europas per Katschinsky neu eingetreten in unglaublichem Benehmen seine demokratische Verfassung nicht verbieten.Dann ohne Sie.Es soll also wieder zurück gehen zu Diebstahl Krimminalität Neid und Missgunst mit mehr kommunistrischen Annahmen und Eigentumsbegriffen bzgl der Welt.Dann mach Sie das in den Augen von Jedermann wieder verächtlich.Duda ? –  Die DA ! – O.F.D

Europäer baut Europa : Die Europäische Demokratische EU Verfassung verdient einen zweiten Anlauf

O.F.D – Oliver Frederic Dieck Kommentar : Das Europäische Friedens und Staats Projekt ist ein Generationsprojekt.Abgesehen von der Überwindung von Krieg und gegenseitiger Schädigung sind wir auch ganz praktisch jeder für sich allein wirtschaftlich ,kulturell und militärisch politisch zu schwach in der zusammen gewachsenen Welt und treten sinnvollerweise zumindest nach aussen, ohnehin geographisch und kulturell zusammengehörig,  gemeinsam als starker Block wie dies auch USA tut auf.Der Verfassungsentwurf EU sollte Europa demokratisieren.Waren doch viele Kompetenzen verlagert worden.Dies wurde von vor allem drei Nationen verhindert : Polen Gross Britannien und USA im Hintergrund das uns lieber schwach und vereinzelt haben will ( Teile und herrsche ! ) Das gerade frisch eingetretene Polen unter den Katschinsky Brüdern liess sich dabei allein vom Hass auf Deutschland dass nunmal 82 Millionen Eu Bürger stellt und von Willfährigkeit gegenünber Gross Britannien und USA die beide auch noch unmissverständlich mit dem starken Euro im Wirtschafts Krieg stehen zu Willens.Zum einen halte ich ein Europa der zwei Geschwindigkeiten wie beim Euro absolut  für machbar.Es muss nicht wer noch Vorbehalte hat bei Allem mitmachen.Er braucht aber wie insbesondere die Briten nicht die anderen aktiv zu behindern.Zum anderen sehe ich bedeutende Veränderungen ,die eine mehrheitliche Ratifizierung wahrscheinlich machen : Polen wird von einer anderen Generation geführt.Gross Britannien will uns verlassen.Parteiübergreifend haben im Europäischen Parlament für die Wahl des EU Präsidenten und des Parlaments Präsidenten demokratische Gepflogenheiten vereinbart, sodass diesmal gemäss der europäischen  Mehrheiten benannt wurde ,als ob die Verfassung gelten würde.Für uns Deutsche gilt des Weiteren: Laut Verfassung GG dürfen wir Kompetenzen nur Richtung Eu verlagern wenn das Demokratie Prinzip nicht ausgehölt wird und im Prinzip höheren Ortes zumindest gleichwertige Verfassungsgarantien gelten ,sodass von einer Aushöhlung des Grundrechtsschutzes GG ebenfalls nicht gesprochen werden kann.Durch die geltende EU Charta und die geltende Europäische Konvention der Menschenrechte des Strasbourger Menschenrechts Gerichtshof des Europarates ist dies bzgl der Grunbdrechtslage der Fall.Das heisst für Deutsche ist die Demokratisierung Europas jenseits der Überzeugung auch Verfassungsnotwendigkeit.Im übrigen wird nur so unverständlicher Mist auch auf EU Ebene vermieden.Durch Demokratische Kontrolle durch den EU Wähler !

Europäer baut Europa : Den Europäern eine gemeinsame demökratische und föderale Eu Verfassung !

O.F.D – Oliver Frederic Dieck www.o-f-d.de / www.o-f-d.com

 

‪#‎TTIP‬ – Sind wir ( SPD Gabriel Deutschland ) noch zu retten ?

O.F.D Kommentar :

1) Zunächst . Die Wirtschaft fordert zwecks Verbilligung der Produktion die gegenseitige Anerkennung der Standards zwischen USA und Europa insbesondere Germany dem Exportweltmeister.Dagegen ist vielleicht nicht soviel einzuwenden.Obwohl bei uns es nicht notwendig ist auf eine Microwelle zu schreiben dass man damit keine Pudel ( lebendig ) trocknen kann.Abgesehen von den USA TÜF Vorstellungen bzgl Fahrzeugen gebe ich jedoch Folgendes zu bedenken.Warum ist MADE IN GERMANY weltweit ein Gütesiegel ? Dank den Gewerkschaften wird vieles in aller Welt nun billiger of vollautomatisch produziert,zB in China und in Deutschland abschliessend zusammengeschraubt.JEDOCH NACH DIESEN HÖHEREN DEUTSCHEN STANDARDS PRODUZIERT ! Das Einzige was unser verkaufsförderndes Gütesiegel noch rechtfertigt ist Folgendes : Diese unbequemen höheren meist höheren Standards.Ich glaube das sollten wir nicht ändern,uns jedenfalls nicht nach unten anpassen.Schon die Universitäten zu veramerikanisieren für Wohlhabende war ein Fehler.Früher gingen gute Leute arm von Deutschland ans reiche Harward.Jetzt bleiben sie auch blos wohlhabend besser wo sie sind.Wir sind in Maschinenbau und in grossen Teilen der Wissenschaft immernoch trotz unserer bescheidenen Grösse Welt führend / Weltmarktführer . Das muss sich natürlich ändern.Nurnoch reiche Deppen an die Uni.Genius Loci ?

2) Niemand in Europa will die Monsanto Gen Samen Welt der Landwirtschaft a la USA.Unsere Verpflegungsstandards sind Gentechnologie frei meist sehr viel höher und für Konsumenten erfahrungsgemäss ungefährlich und gesund.Wenn man vom Bayerischen Reinheitsgebot des Bieres ( Andechser Doppel Bock,König Ludwig Dunkel,Schneider Weisse und andere Edelbiere ) absieht ist das im Ausland wesentlich mehr so als in Deutschland zB in Österreich oder Frankreich wo das Essen und Trinken heilig ist..Ich hoffe doch sehr dass die Franzosen, Italiener aber auch Holländer nicht nach USA Gebot ihre wohlschmeckenden Rohmilch Käse Spezialitäten abschaffen ( verschimmelte Milch = Camenbert / Brie / Roquefort…. ) .Leben Gesundheit etc sind hier Verfassungsgut und aktiv zu schützen und zwar optimal nach dem Stand der Technik.Zumindest diesen Bereich MUSS man aus TITIP ausklammern.

3) Unabhängige interstaatliche Gerichtshöfe halte ich für wesenlich besser als Schiedsgerichte die die Eu Verfassungsgarantien und die GG Grundrechtsgarantien umgehen bzw potentiell aushöhlen was laut BVERFG eh verfassungswidrig und damit gegenstandslos wäre.

O.F.D immernoch Sozialdemokrat www.o-f-d.de / www.o-f-d.com

Missbrauch des Streikrechts in Monopolbetrieben der Grundversorgung ruinös für links

O.F.D – Oliver Frederic Dieck Kommentar auf Deutsch : Die reformierte Bundes Bahn wird privatwirtschaftlich geführt gehört aber nach wie vor dem Staat wie der Rechtsvorgänger Reichsbahn.Die SPD betrachtet sich als Anwalt der kleinen Leute und per wirtschatlicher Chancengleichheit der sozialen Aufsteiger.Die SPD ist daher Gewerkschafts nah aber nicht Gewerkschafts identisch.Denn die SPD ist innerhalb der sozialen Marktwirtschaft und der verfassungs gemässen Demokratie dem Gemeinwohl verpflichtet.( Volonte General – französische Revolutions Tradition ).Die Bahn ist ein MONOPOLBETRIEB.Aus diesem Grund waren Bahnangestellte früher verbeamtet um die GRUNDVERSORGUNG sicherzustellen.Beamten ist bei höherer Ausgleichsbesoldung der Streik verboten.Auch Verfassungstreue war so formal sicherheitspoliotisch gesichert.Dies wurde insbesondere als Garant für Misswirtschaft per Privatisierung auf politischen Druck der FDP etc. abgeschafft.Die von der CSU ins Spiel gebrachte Zwangsschlichtung in Monopolbereich Betrieben mag ein richtiger Ansatz sein.Zumindest eine Streikbeschränkung ,die die Grundversorgung in Monopolbetrieben jedenfalls sicherstellt scheint geboten.

Verfassungsrecht GG : Die Teil Privatisierung der Bahn ist FISKALISCHES HANDELN des Staates.Alle Rechtsbidungen die sich an Staatsorgane richteten müssen beim privaten Träger in der Privatwirtschaft erhalten bleiben.Er kann bislang staatliches Handeln privatrechtlich deligieren ZB bei TV Privatsendern oder Privatisierung der Bahn und Post.Er muss jedoch die verfassungsrechtliche Lage unverändert sicher stellen.Die bislang für den Staat geltende GG Verpflichtung darf so nicht unterlaufen werden. Andernfalls ist eine derartige Privatisierung rechtswidrig in Deutschland.Die Grundversorgung ist im Monopolbetrieb Die Bahn nicht mehr gewähreistet.Damit ist dies sicherlich verfassungswidrig und der Staat in der Handlungspflicht.Wenngleich Wiselski GDL das nicht versteht : Seine Handlungsweise bringt die Leute gegen links von der Mitte auf und erinnert sie an die DDR.Eine VERBEAMTUNG von Lokführern entspricht wohl auch sicherheitspolitisch wie bei Polizei und Richtern deren Verantwortung im ehemals staatlichen Monopolbetrieb.Ich freue mich auf das verfassungsrechtliche Gutachten des BVERFG zu Gunsten der verärgerten Bürger.

O.F.D – Oliver Frederic Dieck immernoch Sozi zu Bayern eingetreten 1988 bei Prof Sakelariou SPD Junioren Juso Hochschulgruppen Vorstand LMU München bis 1990 wg Auswanderns zwangsweise nach Strasburg als Studiosus der Betriebswirtschaft in braun schwarz Bayern

PS: Ihr macht mit linkem Unsinn a la Honnecker gefälligst keine Werbung für FDP / AFD Rechts Aussen und uns SPD einfach lächerlich !