Theorie des Multiplen Urknalls bis zur stabilen Etablierung genau unserer Naturgesetze und der Äquivalenz von der Geschwindigkeit der Zeit ,Temperatur und Druck bzw Gravitation / physics by O.F.D

Ist Druck Temperatur durchgängig äquivalent folgt hieraus ,dass bei der Temperatur Null absolut Zero der Raum die Ausdehnung Null durch Druck Null hatte und der Urknall durch seine Hitze was seiner Energie entspricht den Raum äquivalent durch Druck erst bildete und dieser Druck sich durch weitere Ausdehnung des Raumes zu einer Dichte niederer Temperatur ausdehnt was wir per Doppler Rotverschiebung messen können.
Ist desweiteren auch die Geschwindigkeit der Zeit äquivalent da die Zeitgeschwindigkeit die Geschwindigkeit der Physikalischen Prozesse ist und diese bei höherer Temperatur schneller und niederer Temperatur langsamer ablaufen verlief die Zeit im Urknall unendlich und maximal schnell .Instabile Urknall Versuche könnten sehr wenig Zeit in Anspruch genommen haben und in einem von mir vorgeschlagenen multiplen unedlich oft geschehenem Urknall endlich ein stabiles Universum nach genau unseren Naturgesetzen etabliert haben.Erst mit  Abkühlen des Weltalls verlief die Zeit  meiner Ansicht nach erheblich langsamer bei der heutigen Temperatur und Gravitations Situation. Das bedeutet auch dass bei dem heutigen postulierten Szenario die Geschwindigkeit der Zeit bei maximaler Expanion durch den Urknall bei Erreichen des absoluten Temperatur Nullpunkts von – 237 Grad Celsius es zu einem Stillstand der Zeit kommt was vieleicht durch den Begriff Big Freez schon angedacht wurde.Demnach gibt es es eine Wärme Konstante und Dichte Konstante für die normale Geschwindigkeit des Zeitablaufs und eine proportionalität beschreibende Formel.Es müsste beim Blick Richtung Urknall maximum heiss und Richtung Expansionshorizont des Weltalls absoluter Nullpunkt -273 Grad Celsius Temperatur halber gravierende Unterschiede geben.Dort müssten Physikalisch chemische Prozesse deutlich langsamer verlaufen.Dies müsste sich in Beobachtungen abbilden. O.F.D copyright Feb 2014

 

Hinterlasse eine Antwort